+43 52122375 info@hotelschoenegg.at

Für uns und Ihre Sicherheit !

 

GETESTET!

 

Wir und unsere Mitarbeiter werden regemäßig auf das Covid 19 Virus getestet.

BUCHEN OHNE RISIKO


Bei einer Reisewarnung  für Tirol bzw. Österreich, Quarantänevorschriften bei uns oder bei Ihnen Zuhause, positivem Coronatest oder einer Grenzschließung ist ein kostenloses Storno bis zum Anreisetag für alle Mitreisenden möglich.

Keine Anzahlung bei einer Buchung. Wir empfehlen den Abschluß einer Europäischen Reiseversicherung welche auch Corona bedingtes Storno enthält (auch nur bei Verdacht).  Nähere Informationen zur Europäischen Reiseversicherung finden Sie am Ende dieser Seite.

Alle sonstigen Stornogründe:

Sommer 2021 + Winter 2021/2022: Bis 14 Tage vor Anreise keine Stornogebühren, 14 Tage bis 4 Tage vor Anreise 50% des Zimmerpreises, 3 Tage bis Anreisetag, No Show, verspätete Anreise, verfrühte Abreise 100% des Zimmerpreises.

Weihnachten/Neujahr 2021/2022: Bis 15.11.2021 vor Anreise keine Stornogebühren, 16.11.2021 bis 11 Tage vor Anreise 50% des Zimmerpreises, 10 Tage bis Anreisetag, No Show, verspätete Anreise, verfrühte Abreise 100% des Zimmerpreises.

Das Dashboard Tirol – Covid 19 Dashboard gibt Ihnen Auskunft über die aktuelle Lage und Infektionen in Seefeld (auf Gemeinden klicken) sowie  ganz Tirol. Diese Seite wird täglich um 08.30 Uhr und 18.30 Uhr vom Land Tirol aktualisiert.

Covid-19-Informationen im Hotel SCHÖNEGG

Unsere Mitarbeiter werden regelmäßig getestet. Martin und ich haben bereits die Impfung erhalten. Zu unserer und zu Ihrer Sicherheit!

Unsere Informationen werden ständig aktualisiert.

Einige Tage vor Ihrer Anreise erhalten Sie von uns noch zusätzlich

eine Email mit den neuesten Informationen.

Folgende Informationen sind der momentane Status. Die Regeln ändern sich zur Zeit wöchentlich zum Leichteren.  Es kann also bis zu Ihrer Anreise wesentlich weniger Vorschriften geben. Den neuesten und aktuellsten Stand der Corona Regeln finden sie hier: aktuellste Coronainformation .

 

Für Ihre problemlose Einreise nach Österreich und Ihren Aufenthalt gilt: 

 

  • Verpflichtende Anmeldung der Einreise – dies ist maximal 72h vor Anreise möglich (Link zum Anmeldeformular folgt!)
  • Getestet (PCR – nicht älter als 72 Stunden oder Antigen Test – nicht älter als 48 Stunden)
    oder
    Geimpft (22 Tage nach der ersten Impfung, bis 3 Monate zurück bzw. 6 Monate nach der 2. Impfung)
    oder
    Genesen (bis 6 Monate nach der Krankheit mit entsprechender Bestätigung oder mit einem Nachweis über neutralisierende Antikörper, der nicht älter als 3 Monate sein darf).

Wenn Sie geimpft (22 Tage nach der ersten Impfung) oder genesen sind, dann benötigen Sie lediglich in den Innenbereichen eine Maske für Ihren weiteren Aufenthalt (gilt auch für Kaffeehäuser, Restaurants, Almhütten etc.) Sonst nichts mehr.

Für alle anderen gilt: Nach Ablauf Ihres Einreisetests (je nach Test 48 oder 72 Stunden) haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • kostenlose Selbsttests liegen in Ihrem Zimmer bereit. Diese können Sie ganz schnell und einfach durchführen (nach Erklärung, mit oder ohne Aufsicht, oder selbst in Ihrem Zimmer) und anschließend mittels QR Code oder Formular ohne Weiteres Kaffeehäuser, Restaurants, Almhütten, Kulturstätten- und Veranstaltungen usw. in ganz Tirol besuchen. Dieser Test ist für 48 Stunden gültig.

oder

  • Antigen Test beim Bahnhof Seefeld zum Selbstkostenpreis von € 4,50. Ohne Terminvereinbarung. Dieser Test ist ebenfalls 48 Stunden gültig und ist ebenfalls für alle Eintritte in ganz Tirol.

oder

  • Antigen Test oder PCR Test in der Apotheke oder beim Arzt zum Selbstkostenpreis. Je nach Test 48 oder 72 Stunden gültig. Ebenfalls für alle Eintritte in ganz Tirol.

 

FFP2  Masken während Ihres Aufenthaltes :

  • beim Betreten und Verlassen des Hotels (im Freien dann nicht mehr)
  • beim Gehen zum Zimmer, Buffet oder zum Speisesaal
  • im öffentlichen Verkehr, deren Umgebung + Gebäuden (z.B. Kirchen, Zug und Regionsbus inkl. Haltestellen, Seilbahn zur Rosshütte, Taxi usw.)
  • im Lebensmitteleinzelhandel (einschließlich Verkaufsstätten von Lebensmittelproduzenten sowie Tankstellen, Trafiken usw. mit angeschlossenen Verkaufsstellen von Lebensmitteln)
  • im Supermarkt, Banken, Postamt sowie in Apotheken und bei Ärzten
  • im allgemeinen Handel und Geschäften

Sollten Sie keine FFP2 Maske als Mund- Nasenschutz dabei haben erhalten Sie diese direkt an der Rezeption.

Hygiene und Sicherheitskonzept im Hotel

 

  • Abstand zu anderen Personen mindestens 2 Meter (auch an der Rezeption)
  • An allen wichtigen Orten im Hotel sind Desinfektionsspender installiert.
  • Auf Händeschütteln bei Begrüßung verzichten.
  • Alle unsere Mitarbeiter und wir tragen Mund- Nasenschutz (FFP 2 Maske).
  • Während des sitzens in der Hotelhalle oder im Speisesaal ist kein Mund- Nasenschutz notwendig
  • Hände mehrmals täglich waschen.
  • Niesen / Husten in die Armbeuge oder ein Taschentuch
  • In jedem Stock, beim Hoteleingang und Eingang zum Speisesaal stehen Desinfektionsständer. Wir bitten Sie, sich die Hände mehrmals täglich bzw. unbedingt beim Gang zu den Buffets und zum Speisesaal zu desinfizieren.
  • Nach Möglichkeit bitten wir Sie, Ihre Meldedaten bereits vorab zuhause auszufüllen. Hierzu erhalten Sie einige Tage vor Ihrer Anreise ein Mail von uns mit einem Link sowie weiteren wichtigen und aktuellen Informationen zu Ihrem Urlaub.

 

Restaurant / Frühstück / Abendessen:

  • Bei Anreise wird Ihnen von unseren Mitarbeitern ein Tisch zugewiesen.
  • Der Abstand von 2 m ist immer einzuhalten
  • Vor jeder Bedienung am Buffet müssen die Hände an einem Desinfektionsspender desinfiziert werden sowie ein Mund- Nasenschutz (FFP 2 Maske) getragen werden.
  • Buffetbestecke und ähnliches werden zusätzlich von unseren Mitarbeitern in Intervallen getauscht bzw. desinfiziert.
  • Familien und zusammenreisende Gäste (auch wenn Sie nicht in einem gemeinsamen Haushalt leben) können gemeinsam an einem Tisch beisammen sein.
  • Es sollten immer wieder die Hände am Desinfektionsständer desinfiziert werden, mehrmals täglich.

 

Dampfbad + Sauna + Geführte Wanderungen (Sommer):

  • Unsere Sauna und Dampfbad bitten wir an der Rezeption zu reservieren. Entweder beim Frühstück oder 30 Minuten bevor Sie gehen möchten. Alle Personen die in einem Haushalt leben bzw. gemeinsam im Urlaub sind können den Saunabereich gemeinsam nutzen.
  • Für unsere geführten Wanderungen im Sommer ist keine Anmeldung mehr notwendig. Sie können wieder einfach hingehen. Mund Nasen Schutz (FFP Maske) beim Treffpunkt notwendig.

 

Ab welchem Alter müssen Kinder ein Testergebnis vorweisen?

Laut derzeitigem Informationsstand (28.4.2021)ab 10 Jahren. Betrifft die Einreise, Unterkunft, Gastronomiebetriebe, Freizeiteinrichtungen (außer outdoor) und Veranstaltungen.

Was ist für die Rückreise zu beachten?

Da sich die Rückreiseregeln laufend ändern und für jedes Land anders sind, haben wir hier einen Link mit den aktuellen Informationen: Länderspezifische Reiseinformationen.

 

 

Wir gehen von einer gesunden Eigenverantwortung unsere werten Gäste aus und sind davon überzeugt, dass Sie wie gewohnt wieder erholsame Ferien bei uns im Hotel Schönegg verbringen werden.

 Diese Regelungen basieren auf den aktuellen Informationen der österreichischen Regierung.


Hier die wichtigsten Fragen und Antworten rund um Covid 19 und Urlaub

Europäische Reiseversicherung

Wir empfehlen den Abschluss einer Reisestornoversicherung: Europäische Versicherung. Mit der Europäischen Reiseversicherung sind Sie auch abgesichtert, sollten Sie oder ein naher Angehöriger kurz vor Ihrer Reise an Covid 19 erkranken, in Quaratäne müssen oder Symptome für Covid 19 spüren auch wenn der Test dann negativ ausfällt (Ärztliches Attest notwendig). Alle Details hierzu finden Sie im aktuellen Informationsschreiben der Europ. Versicherung.

Kein Stornoschutz besteht aber, wenn Sie die Reise nicht antreten können oder wollen, weil Sie ein Risikopatient sind bzw. Sie sich – auch als Risikopatient – aufgrund steigender Fallzahlen am Urlaubsort Sorgen um eine Ansteckung machen.